training: hochsensibilität (HSP)

 

Hochsensible Menschen haben eine sehr intensive Wahrnehmung. Das bedeutet, sie verarbeiten Informationen viel umfassender als andere. Aufgrund dieser Eigenschaft ergeben sich Fähigkeiten und Potentiale, welche genutzt werden wollen - und Probleme die einfach gelöst werden können!

 

Hochsensibilität bietet bei positiver Entwicklung viele Begabungen. Bei negativer Erfahrung oder Unwissenheit wirkt sie jedoch für die meisten Menschen sehr belastend. Mit Hilfe dieses Trainings lassen sich Missverständnisse klären und Probleme lösen. Schritt für Schritt erfahren Sie die Stärken der hochsensiblen Merkmale, zugleich erfahren Sie, wie Sie weitere Ressourcen aktivieren sowie Überforderung vermeiden.

Sie erhalten sinnvolle (Selbst-)Führungsmethoden und Tipps für ein authentisch zugleich selbstbewusstes Auftreten!

 

Für wen ist das Training: hochsensible Menschen (und jene, die noch unsicher sind, ob sie zu den Hochsensiblen gehören), Eltern von hochsensiblen Kindern, Partner von Hochsensiblen, Pädagogen, Trainer, Berater, Coaches, Führungskräfte, Unternehmer, Personalbeauftragte, Energetiker ...

Inhalt

- Was bedeutet hochsensibel, hochsensitiv?

- Merkmale, Talente, Potentiale

- Problem-Verursacher, Lösungen

- Hochsensibilität in Bezug auf Gesundheit und Beziehungen

- Hochsensibilität im Beruf (als Führungskraft, als Unternehmer ...)

- praktische Übungen, Selbsthilfe, Frage-Antwort-Zeit

 

Termin

Freitag, 1.9.2017 in Salzburg

 

Zeit

09.00 - 18.00 Uhr (anschl. bis 19.00 Uhr Zeit für offen gebliebene Fragen)

 

Kosten

Euro 240,00 zzgl. MwSt. (inklusive Skript, Meditation-Audio, Getränke)

 

Ich freu' mich auf Sie, Gabriele Fasching:

Seminarort

Medical Center Salzburg

Franz-Josef-Kai 11, 5020 Salzburg

 

Bei Anmeldung bis 31.7.2017 erhalten Sie eine kostenlose Skype-Beratung (30 Min.) innerhalb 3 Monate nach dem Training!



Hochsensibilität im Berufsleben?

 

Menschen mit diesem Vermögen haben eine sehr ausgeprägte Wahrnehmung was leicht zu Überstimulierung führt. Aufgrund von Unwissenheit werden diese Merkmale oft negativ und falsch interpretiert. Das große Potential bleibt dabei unerkannt! Fehlendes Wissen und Training lässt Betroffene oft an sich zweifeln. Hier bekommen Sie einfache Lösungen zur positiven Entfaltung.

 

Diese Form der Kompetenz ist im beruflichen Miteinander von großem Wert. (Zukünftige) Führungskräfte benötigen das Bewusstsein zur Selbstwahrnehmung mit einer gestärkten Form von Feinfühligkeit. Sie ermöglicht es ihnen erst sich selbst, danach andere und das System ganz zu erfassen. Emotional intelligente Beziehungskulturen und Führungsmethoden sind zukünftige Motivatoren und Erfolgsgaranten!

 

Warum sich mit seiner sensiblen Seite auseinandersetzen?

- Fähigkeiten erkennen und aktiv nutzen, Potentiale fördern

- Persönlichkeiten individuell stärken

- Bewusstsein gewinnen und ungenutzte mentale Ressourcen nutzen

- Angstbarrieren und Stressfaktoren frühzeitig erkennen und lösen

- Sensibilität als Kompetenz an-erkennen

- Missverständnisse und Konflikte vermeiden

- nachhaltige, langfristige menschliche Erfolge fördern

- gemeinsame Visionen schaffen und sinnvolle Ziele verfolgen

 

Spezielle Trainings für Unternehmen bitte auf Anfrage:

Gabriele Fasching, +43 664-516 23 02 oder office@absichtlich.com