Sag dir täglich, dass du dich magst

von Johannes Rosenberger - psychologischer Berater, gerichtlicher Erwachsenenvertreter und Mediator

Wir erleben im Moment eine Krisensituation, die die meisten Menschen so noch nicht erlebt haben. Häusliche Isolation, Quarantäne, Tragen von Schutzmasken und generelle Einschränkungen von sozialen Kontakten, wirken sich bei jedem Menschen anders auf die Psyche aus. Denjenigen, denen es gerade jetzt schwer fällt, möchte ich Mut zusprechen, denn es gibt klare, wissenschaftliche und bewährte Verhaltensmaßnahmen, die es uns ermöglichen, eine Krisensituation gut zu meistern:

  • Versuche dir eine Tagesstruktur anzugewöhnen, und plane für dich jeden Tag durch!
  • Mache regelmäßig Bewegung – soweit es die gesetzlichen Regelungen zulassen!
  • Konsumiere Medien bewusst und halte dich von Panikmachern fern!
  • Begrenze bewusst zu langes Grübeln und achte auf deinen Tages-/Nachtrhythmus!
  • Probiere Entspannungstechniken aus, zum Beispiel zweimaliges bewusstes Seufzen!
  • Sprich über deine Gefühle und telefoniere regelmäßig mit deinen Liebsten. 

Damit kannst du dir selbst helfen und dich stärken. Aktuell bieten wir als Praxisgemeinschaft unseren Klienten und Patienten ein zusätzliches Angebot für 'Online Jugendsupport und psychologische Beratung' an. Ziel unserer ganzheitlich geprägten Arbeit ist stets eine positive Veränderung für unsere KlientInnen und Klienten.

 

Bleibt gesund und achtet auf euch,

Johannes


Institut ROSCH - www.institut-rosch.at

Praxisgemeinschaft Institut ROSCH - psychologische Beratung und Psychotherapie. Einzelpersonen, Paare, Familien, Teams und Gruppen finden bei ihnen professionelle Unterstützung.

 

Mag. Johannes Rosenberger ist psychologischer Berater, gerichtlicher Erwachsenenvertreter (Verein Pentas) und Mediator. Mit seinem umfangreichen Wissen und seiner jahrelangen Erfahrung hilft er u. a. in Krisensituationen, unterstützt er Familien und deren Angehörige, und vermittelt im Mediationssetting.